Unsere Projekte

Projekt: Reisekosten­abrechnung

Die Reisekostenabrechnung der MT AG wird von den Mitarbeitern als wenig benutzerfreundlich angesehen. Das Erlernen der Anwendung mittels Schulungen oder das Angewiesensein auf Unterstützung bildet eine Hürde für eine zufriedene Verwendung und erzeugt die Furcht vor Fehleingaben.

Mit Fokus auf dem Nutzer und unter Verwendung diverser UX-Methoden wurden die einzelnen Phasen des Design-Thinking-Prozesses durchlaufen und Verbesserungen konzipiert, welche die Interaktion mit dem System vereinfachen und Hürden minimieren. Ziel des Workshops war es, erste Inkremente zu schaffen, welche dazu genutzt werden, um die Reisekostenabrechnung zu einer gern verwendeten sowie fehlertoleranten Anwendung zu gestalten.

Reisekostenabrechnung Darstellung